Barbara verstÀrkt die CopStories

Dreharbeiten zu dritter Staffel der ORF-Serie mit Zeiler, Falck, Zauner, Kottal und Obonya.

Wien (OTS) 2014 – Im ORF-eins-Serienevent „Janus“ musste sie zuletzt ihre kriminalistische Neugierde mit dem Leben bezahlen. In der US-Serie „Covert Affairs“ stand sie bereits neben Hollywood-GrĂ¶ĂŸen wie Piper Perabo und Simon Kassianides vor der Kamera. Nun freut sich Barbara Kaudelka darauf, „Patrizia zu einem Teil der coolsten Cops des Landes zu machen“. Denn in Ottakring klicken wieder die Handschellen – und das „CopStories“-Team braucht VerstĂ€rkung: Neben den beiden NeuzugĂ€ngen Murathan Muslu und Mathilde Graf steht im aktuellen zweiten Drehblock der dritten Staffel nun auch die 33-jĂ€hrige Wienerin Barbara Kaudelka als Inspektorin Patrizia Kratzer fĂŒr die ORF-Serie vor der Kamera.

Die Dreharbeiten zu den zehn 45-minĂŒtigen Episoden, die wieder jeweils einen Arbeitstag der Polizistinnen und Polizisten umfassen, finden seit Ende April und noch bis Anfang August in Wien statt.

Barbara Kaudelka: „Eine Supermischung aus oberamtlichem Thrill und ganz viel Herz! Allzu viel darf ich ĂŒber meine Rolle noch nicht verraten, aber ich freue mich darauf, Patrizia zu einem Teil der coolsten Cops des Landes zu machen“, schwĂ€rmt Barbara Kaudelka ĂŒber die neue Herausforderung. „Die Serie ist mutig, und das gefĂ€llt mir. Hier werden auch Themen behandelt, die unangenehm sind, man hat keinen falschen Spundus vor Tabus – braucht man auch nicht zu haben, denn die Geschichten sind in sich stimmig. ‚CopStories‘ bietet toll spielbare DrehbĂŒcher, hat Witz und Spritzigkeit. Und einen erstklassigen Cast, ich freue mich darauf, mit all diesen wunderbaren Kolleginnen und Kollegen zu drehen.“  Was sich die Zuseherinnen und Zuseher von den neuen Episoden erwarten dĂŒrfen? „CopStories‘ wird auch weiterhin mit spannenden Folgen, interessanten Charakteren, lebensnahen Situationen und jeder Menge SchmĂ€h punkten. Die neuen Folgen bieten fĂŒr jeden Geschmack etwas – da wird Tacheles geredet, da geht es zur Sache, die FĂ€lle bieten eine Supermischung aus oberamtlichem Thrill und HĂ€rte -und Momenten, in denen unsere Cops ganz viel Herz zeigen“, so Kaudelka.


© Barbara Kaudelka | 2019     Impressum und Datenschutz